Lehrgangstermine 2018-19

Bautechnische Vermessungsarbeiten für den Tiefbau

Kursnummer: LG 119

Kategorie IV. Lehrgänge auf Anfrage
Termine und Dauer auf Anfrage (1 Tag)
Kosten 145,00 €
Download Anmeldeformular

Lehrgangsinhalte

In den vergangenen Jahren stellte das Bauwesen immer höhere messtechnische Anforderungen an die Ausführenden auf der Baustelle, die Fachkompetenz nimmt in der Vermessung eine immer größere Bedeutung ein. Alle Baumaßnahmen sind bis zur Fertigstellung ständig mit Messungen verbunden. Die Vermessung ist somit für die Qualität von Bauwerken sehr bedeutsam. Im Mittelpunkt des Lehrganges stehen somit an der Baupraxis orientierte Vermessungsübungen, die von den Lehrgangsteilnehmern zweckorientiert in entsprechendem Gelände durchgeführt und ausgewertet werden. 

  • Allgemeine Grundlagen der Vermessung 
  • Lesen und Umsetzen von Planungsunterlagen 
  • Übertragen von Bauprojekten in die Örtlichkeit (Abstecken von Bauwerken) 
  • Nivellierverfahren: Streckennivellement / Flächennivellement 
  •  Fehler und Fehlerquellen erkennen und korrigieren 
  • Fluchten von Geraden 
  • Absteckung von Kurven und rechten Winkeln 
  • Kreisbogenabsteckung nach der Schachtmeistermethode 
  • Höhenmessungen

Wer sollte teilnehmen?

Fachkräfte und Auszubildende aus dem Tief- und Straßenbau

Eingangsvoraussetzungen

keine

Besondere Hinweise

keine

Bautechnische Vermessungsarbeiten für den Tiefbau

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Matthias Kloß
weiterbildung@azb-hamburg.de
Tel.: 040 639003-17
Fax: 040 639003-20

Zurück zur Übersicht