Lehrgangstermine 2018-19

Gewerkeübergreifende Baustellenabläufe

Kursnummer: LG 116

Kategorie IV. Lehrgänge auf Anfrage
Termine und Dauer auf Anfrage (2 Tage)
Kosten 210,00 €
Download Anmeldeformular

Lehrgangsinhalte

Ziel ist es, zukünftige Bauschäden, die aufgrund von Verständigungsproblemen zwischen den am Bau beteiligten Berufsgruppen entstehen, bereits im Ansatz zu vermeiden. Hierzu muss der Handwerker von heute ein Bauprojekt berufsunabhängig als Gesamtsystem verstehen. Innerhalb des 2-tägigen Lehrgangs trainieren wir mit den Lehrgangsteilnehmern branchenübergreifende Bauabläufe und nötige Verhaltensweisen. Die jungen Handwerker sollen hierdurch ein Verständnis für die Tätigkeiten der jeweils folgenden Berufsgruppen entwickeln. 

  • Die Lehrgangsteilnehmer wissen um die beruflichen Tätigkeiten der beteiligten Berufsgruppen. 
  • Die Lehrgangsteilnehmer sind sich über eine umfassende Planung von Arbeitsabläufen, insbesondere bei mehreren beteiligten Berufsgruppen, bewusst. 
  • Die Lehrgangsteilnehmer sind in der Lage, sich selbstständig über ein anstehendes Bauprojekt zu informieren. 
  • Die Lehrgangsteilnehmer wissen um die nötigen Verhaltensweisen im Kundenumgang.

Wer sollte teilnehmen?

Meister, Gesellen und Auszubildende ab dem 3. Ausbildungsjahr

Eingangsvoraussetzungen

keine

Besondere Hinweise

keine

Gewerkeübergreifende Baustellenabläufe

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Matthias Kloß
weiterbildung@azb-hamburg.de
Tel.: 040 639003-17
Fax: 040 639003-20

Zurück zur Übersicht