Lehrgangstermine 2018-19

Gewerkeübergreifende Fenstermodernisierung im Bestand

Kursnummer: LG 111

Kategorie IV. Lehrgänge auf Anfrage
Termine und Dauer auf Anfrage (5 Tage)
Kosten
Download Anmeldeformular

Lehrgangsinhalte

Thematisiert werden typische Ausführungsmängel bei der Fenstermodernisierung im Baubestand. Die überwiegend praktischen Ausbildungsinhalte werden in den Werkhallen an praktischen Beispielen vermittelt. Die Lehrgangsteilnehmer erarbeiten nötige theoretische Fachkenntnisse an einem softwaregestützten Lern-, Lehrtool. Gemeinsame praktische Erfahrungen sollen einer guten Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen auf den Baustellen beitragen. Ziel ist es weiterhin, typische Ausführungsfehler und Bauschäden bei der genannten Modernisierungsmaßnahme bereits im Vorfeld zu vermeiden.

Die Lehrgangsteilnehmer können die nötigen Ausführungs- und Detailpläne lesen, diese verstehen und in die Praxis umsetzen.

Die Lehrgangsteilnehmer verstehen ihre berufsbezogene Arbeitsleistung als Beitrag zu einem Gesamtprojekt.

Die Lehrgangsteilnehmer kennen die relevanten Problempunkte der Modernisierungsmaßnahme und vermeiden somit Bauschäden, welche sich insbesondere im Gewerkeablauf ergeben können, bereits im Vorfeld.

Wer sollte teilnehmen?

Meister, Gesellen und Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr aus den Berufsgruppen, Tischler/-in, Anlagenmechaniker/-in, Elektroniker/-in, Maurer/-in

Eingangsvoraussetzungen

keine

Besondere Hinweise

keine

Gewerkeübergreifende Fenstermodernisierung im Bestand

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Matthias Kloß
weiterbildung@azb-hamburg.de
Tel.: 040 639003-17
Fax: 040 639003-20

Zurück zur Übersicht